Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

ELIAS NICOLAUS AMMERBACH

um 1530-1597

Elias Nicolaus Ammerbach war gebürtiger Naumburger und starb in Leipzig. Nachweisbar war er 1548/49 und 1560 an der Universität Leipzig immatrikuliert, wurde am 1. Januar 1561 zum Organisten der Thomaskirche ernannt und übte das Amt bis 1595 aus. Im Vorwort zu seiner ersten Orgeltabulatur (1571) erwähnte er Auslandsreisen und Studien bei ausgezeichneten Lehrern, wofür es aber keine Belege gibt. Seine Tabulatur von 1571 ist das erste in Deutschland gedruckte Orgelmusikbuch, eine Anthologie von Stücken bekannter Komponisten, in der Buchstabennotation angelegt und zum Spielen auf anderen Tasteninstrumenten geeignet. Die späteren Ausgaben (1575 und 1583) beinhalten seine Arrangements von mehrstimmigen Liedern, Chorälen, Madrigalen und Motetten.