Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

Thomas Buchholz

*1961

in Eisenach geboren, machte zunächst eine Ausbildung zum Klaviertechniker bei Blüthner-Pianos in Leipzig und arbeitete als Klavierstimmer in Eisenach und Michaelstein. 1983-88 studierte er in Leipzig Gesang, Komposition und Musikpädagogik und wirkte anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Luther-Universität Halle, an der Heinrich-Schütz-Akademie Thüringen und am Händel-Haus Halle. 1999 wurde er zum ordentlichen Professor für Komposition am Konservatorium in Eriwan (Armenien) ernannt. Lehraufträge sowie Tätigkeiten als Dirigent, Organist und Cembalist führten ihn zu internationalen Seminaren und Workshops für neue Musik ins In- und Ausland. Ab 1996 ist er Vorsitzender des Komoponistenverbandes Sachsen-Anhalts. Seine Kompositionen wurden in mehreren Ländern Europas und den USA aufgeführt.