Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

JAN KOETSIER

1911-2006

Jan Koetsier wurde in Amsterdam geboren und starb in München. 1927-29 und 1932-34 studierte er Klavier und Dirigieren in Berlin. Nach den ersten Engagements als Korrepetitor und Dirigent in Lübeck und Berlin übernahm er die Leitung der Kammeroper in Den Haag und wurde 1942 Zweiter Dirigent am Concertgebouw Orchestra unter Willem Mengelberg. Trotz Kontroversen zu seiner Tätigkeit während der deutschen Besetzung blieb er auf dem Posten bis 1948. Nach kurzer Tätigkeit als Dirigent und Dozent in Den Haag wurde er 1950 Leiter des neu gegründeten Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Von 1966 bis zu seiner Pensionierung hatte er die Professur für Dirigieren an der Münchener Hochschule für Musik.