Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

WOLFGANG AMADEUS MOZART

1756-1791

Wolfgang Amadeus Mozart wurde in Salzburg geboren und starb in Wien. In seiner Kindheit und Jugend ging er mit seinem Vater Leopold auf ausgedehnte, mehrjährige Kunstreisen durch westeuropäische Metropolen und Musikzentren, wo er an den königlichen Höfen und in den aristokratischen Kreisen auftrat. 1769, zurück in Salzburg, wurde er zum Konzertmeister ernannt. Es folgten weitere Reisen nach Italien sowie nach Mannheim, Paris und München. Nach dem Zerwürfnis mit dem Salzburger Erzbischof ließ er sich 1781 in Wien als freier Künstler nieder. 1789 unternahm er mit dem Fürsten Lichnowsky eine Konzertreise nach Berlin über Dresden und Leipzig, wo er an der Thomaskirche die Orgel spielte und mit Begeisterung Bachs Werke hörte und studierte.